Pressemitteilung zur Staupeerkrankung

 

Sehr geehrte Kolleginnen, sehr geehrte Kollegen,

das Veterinäramt Duisburg hat eine Pressemitteilung verfasst, in der die Symptomatik der Staupeerkrankung erläutert wird.
Wir haben in der Mitteilung angeregt, dass die Hundehalter den Impfstatus ihrer Tiere überprüfen sollten.

Zur Information finden Sie im Anhang den Link zur veröffentlichten Presseinformation.

Für Rückfragen, stehe ich ihnen gerne zur Verfügung.

Mit kollegialen Grüßen,

Nicole Glashagel
amtliche Tierärztin

https://www.duisburg.de/guiapplications/newsdesk/publications/Stadt_Duisburg/102010100000092782.php

Mit freundlichen Grüßen
Im Auftrag

Stadt Duisburg
Der Oberbürgermeister
Stabsstelle Verbraucherschutz
-Veterinäramt-
Am Schnabelhuck 6
47058 Duisburg
 
Tel. 0203 283 7770
Fax 0203 283 7799
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

10. Januar 2020